Dass Schokolade glücklich macht, reden wir uns ja gerne mal ein. Datteln machen anscheinend aber auch glücklich. Da dachten wir bei Grizzly Kitchen, dass eine Kombi aus Beidem perfekt sein muss. Deshalb kommt hier ein Rezept für Schoko-Datteln mit knackigem Mandelkern – perfekt gegen das Mittagstief und für den Energie-Boost am Nachmittag.

Datteln schütten nämlich das Glückshormon Serotonin aus. Der Zucker versorgt dabei noch euer Gehirn mit Energie. Außerdem versorgen euch die Mandeln im Inneren mit gesunden Fetten. Somit habt ihr in dem Snack alles, was man gegen ein Stimmungstief braucht: Zucker und Fett. Aber im Gegensatz zu Süßigkeiten eben Fruchtzucker und gesunde Fette. Und die Zartbitterschokolade um die Datteln ist so ein bisschen die Kirsche auf der Sahnehaube, der perfekte Abschluss.

Probiert es selbst aus!

Zutaten

8 Schoko-Datteln
  • Je 8 Datteln sowie Mandeln
  • 8 TL Mandelmus
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Am Anfang schneidet ihr die Datteln längs auf und entkernt sie. Sind eure Datteln ohne Kerne, könnt ihr euch den Schritt sparen.
  2. Nun gebt ihr in jede ausgehöhlte Dattel einen Teelöffel Mandelmus und jeweils eine Mandel. Drückt die gefüllten Datteln gut zusammen, damit sie den Mandelkern fest verschließt.
  3. Wenn alle Datteln gefüllt sind, legt ihr sie für 15 Minuten in das Gefrierfach. So wird die Mandelcreme wieder fest. Das stabilisiert die gefüllten Datteln mit Mandelkern und erleichtert den Überzug mit Schokolade.
  4. Anschließend geht’s ans Wasserbad machen. Dafür nehmt ihr einen Topf, füllt diesen mit Wasser und erhitzt ihn dann.
  5. Als nächstes holt ihr euch eine Metallschüssel oder einen Topf, der in den vorherigen Topf passt. Achtet hier darauf, dass die Wasseroberfläche im größeren Topf den Boden des kleineren Topfes nicht berührt.
  6. Gebt nun die gehackte Schokolade in den kleineren Topf. Die Schüssel legt ihr dann auf den Topf mit dem Wasser. Während die Schokolade schmilzt, immer mal wieder rühren, nicht das sie anbrennt. Das Wasser soll nur heiß werden und darf nicht kochen. Sonst verbrennt euch die Schokolade!
  7. Ist die Schokolade flüssig, nehmt ihr beide Töpfe vom Herd. Holt jetzt holt eure Datteln mit Mandelfüllung aus dem Kühlschrank. Es kommt immer eine Dattel auf einen Löffel. Den taucht ihr dann in die Schokolade. Danach sollte die Dattel komplett mit Schokolade überzogen sein. Das macht ihr mit allen Datteln und lasst diese dann auf einem Gitter abkühlen. Fertig sind eure selbstgemachten Schoko-Datteln mit knackigem Mandelkern!

Pro-Tipp für eure Schoko-Datteln mit Mandelfüllung

Wenn euch schokolierte Datteln mit Mandeln zu langweilig sind, dann werdet kreativ! Den flüssigen Schokoladenmantel könnt ihr mit Salz bestreuen, in Kokosraspeln wälzen,…

Jetzt noch mehr Lust auf Süßes? Dann probiert unsere leckeren Banana Cookies!

Foto von Grizzly Kitchen
Danke an Churchill für das Geschirr