Hot Dogs sind von gestern: jetzt kommen Pulled Chicken Dogs. Was ihr sonst nur von Street Food Festivals kennt, könnt ihr jetzt easy zu Hause kochen und genießen. Saftiges Pulled Chicken, eine extrem geile Grizzly Sauce, saure Gurken und Röstzwiebeln auf einem mega fluffigen, schmackhaften Hot Dog Bun. Wenn einem da nicht das Wasser im Mund zusammen läuft, oder? Aber es geht noch besser! Als wäre das nicht schon genug haben wir noch ein Rezept für eine Philly Cheese Variante für euch: geschmorte Zwiebeln, Champignons und würziger geschmolzener Käse sorgen hier für die reinste Geschmacksexplosion. Wir spannen euch nicht länger auf die Folter – hier ist das Rezept!

Zutaten

Philly Cheese

Zubereitung

  1. Pulled Chicken, Hot Dog Buns und Grizzly Sauce nach unseren Rezepten zubereiten.
  2. Für die klassischen Dogs die Buns längs anschneiden und mit Pulled Chicken, kleingeschnittenen sauren Gurken und Röstzwiebeln belegen. Sauce darüber geben.
  3. Für die Philly Cheese Chicken Dogs die Zwiebeln und Champignons klein schneiden und in einer Pfanne braten. Wenn sie fertig geschmort sind, die Pfanne vom Herd nehmen und den Käse auf die heißen Zwiebeln und Champignons legen und warten bis er geschmolzen ist. Währenddessen die Hot Dog Buns längs anschneiden, mit dem Pulled Chicken belegen und anschließend die Zwiebeln und Champignons mit dem geschmolzen Käse darüber geben.

Mehr Street Food

Habt ihr Bock auf noch mehr Street Food Rezepte? Habt ihr denn schon mal unsere Burger im Grizzly Style ausprobiert? Um ein bisschen mexikanischen Vibe in unsere Mittagspause zu bringen, machen wir uns super gerne Wraps. Kaum wegzudenken von sämtlichen Street Food Festivals sind außerdem Lunch Bowls. Da haben wir auch einige Rezepte für euch. Probiert doch mal unsere indische Bowl mit geröstetem Blumenkohl und Linsen Dal oder unsere Spicy Fish Bowl!