Skip to main content

Es geht doch nichts über einen Morgen mit leckeren, frischen Pancakes, oder? Doch! Nämlich ein Morgen mit mega geilen Mandel Kokos Pancakes! Diese kleinen Pfannkuchen haben es ohnehin schon in sich – aber mit ihrem Quarktopping, Granatapfelkernen und zerkleinerten Schoko Protein Pops sind sie wirklich unschlagbar gut! Das Ganze ist zudem übrigens echt schnell zubereitet. Perfekt für das nächste Wochenendfrühstück, dem nächsten Sonntagsbrunch oder auch einfach mal für Zwischendurch. Diese Pancakes gehen echt immer und kommen bei jedem gut an. Versprochen!

mandel kokos pancakes

Zutaten

für 12 Pancakes
  • 200 g Mehl

  • 2 Päckchen Vanillinzucker

  • 2 TL Backpulver oder Natron

  • 100 g Zucker

  • 130 g Mandelmus

  • 100 g Kokosmilch

  • 4 EL Essig

  • 50 g Kokosraspeln

Topping

Zubereitung

  1. Das Mandelmus gut mit der Kokosmilch verrühren.
  2. Die übrigen Zutaten hinzugeben und alles mit dem Handrührgerät vermengen. Eine Pfanne auf mittlerer Hitze heiß werden lassen. Etwas Kokosöl hineingeben und die Pancakes darin ausbacken.
  3. Für das Quark Topping einfach den Quark, den Joghurt, die Kokosmilch und den Honig vermengen und über die Pancakes geben. Granatapfel entkernen und die Kerne als Topping darüber streuen. Die Protein Pops leicht zerstoßen und ebenfalls die Mandel Kokos Pancakes damit toppen.

Vegane Pancakes mit veganem Topping

Ihr wollt zu den veganen Pancakes auch ein veganes Topping? Kein Problem! Ersetzt den Quark und den Joghurt einfach durch tierfreie Produkte. Die Granatapfelkerne und unsere Protein Pops sind ja ohnehin schon vegan, was echt richtig hammer ist!

Habt ihr Lust auf mehr süße Rezepte aus der Grizzly Kitchen? Kennt ihr schon unsere Schoko-Erdnuss-Mugcakes? Das sind schnelle Kuchen aus der Mikrowelle – echt lecker! Schaut doch auch mal bei dem Rezept von unseren Blaubeermuffins vorbei. Die schmecken sogar besser als bei Oma! Und wenn es doch nur ein Snack für zwischendurch sein soll, können wir unsere Energy Balls oder unsere Banana Cookies empfehlen! Probiert’s mal aus!

Fotos von Grizzly Kitchen.
Danke Churchill für das Geschirr.